Die Marke arnetica

arnetica wurde im Jahr 2015 als Marke für den Vertrieb von Kokosprodukten für Focken Enterprises eingeführt. Der Markenname ist ein Kunstwort ohne eigene Bedeutung. Klangliche Assoziationen sind „Arnica“, „energetisch“, „Ethik“, womit die heilende Wirkung von Pflanzen, hoher Energiegehalt und moralisches Handeln verbunden werden kann.

Seit 2015 wird natives, kaltgepresstes Bio Kokosöl aus den Philippinen unter dieser Marke vertrieben, seit 2017 auch Bio Kokosblütenzucker, ebenfalls aus den Philippinen.

Die Marke arnetica ist geschützt und seit dem 09.10.2015 mit Registernummer 302015218572 als Wortmarke in das Register des deutschen Patent- und Markenamtes eingetragen. Der Markenname wird klein geschrieben.

Die grafische Umsetzung als Logo erfolgt durch einen orangen Schriftzug mit floral wirkenden Serifen an den Buchstaben „a“ und „n“ sowie einem flammenden Blatt als „I-Punkt“. Letzteres wird auch als alleinstehendes Symbol (Vignette) eingesetzt.

Focken Enterprises möchte der assoziativen Bedeutung des Markennamens alle Ehre machen und ausschließlich hochwertige pflanzliche Produkte vertreiben, die bei Einhaltung hoher sozialer Standards hergestellt werden. arnetica ist seit 2015 eine Qualitätsmarke für hochwertige Bio-Kokosprodukte aus den Philippinen. Seit dem ersten Tag werden ausschließlich Waren aus derselben Herstellung vertrieben, der Lieferant wurde nie gewechselt. Dadurch wird die gleichbleibend hohe Qualität sichergestellt, die Stammkunden zu schätzen wissen.

Das moralische Handeln erstrecjt sich auf drei Bereiche:
- Schutz des Waldes: Keine Akzeptanz für Regenwaldrodungen
- Schutz der Tiere: Keine Ernte durch Affen
- Schutz der Menschen: Zusagen des herstellenden Betriebes für auskömmliche Bezahlung der ArbeiterInnen sowie Einhaltung von Arbeitnehmerrechten. Fairer und respektvoller Umgang mit Geschäftspartnern und Verzicht auf Nachverhandlungen.